Google/Youtube goes Browser


Mit einem 3D Logo im Web 2.0 Stil bringt Google den neuen Browser Chrome raus. Gibt wieder ein Test mehr beim Aufschalten von Websiten. Richtig neu ist die integrierte Suche in der Adressliste. Alle Leute die Webadressen im Google Suchfeld eingeben, können jetzt via Adressliste suchen. Ansonst stabil und standardmässig mit Flash. Das Rennen mit Firefox, Opera und Co ist lanciert.



Kommentare